13.04.2022
Frauen-Bundesliga

Abschlusstest vor dem Saisonfinale

Bevor für die Eintracht Frauen die letzten drei Saisonspiele anstehen, bestreiten die Adlerträgerinnen am Samstagmittag ein Testspiel gegen den SC Freiburg.

Bevor mit dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen der Saisonschlussspurt um die letzten drei Ligaspiele eingeleitet wird, werden die Adlerträgerinnen das anstehende spielfreie Wochenende für ein Testspiel nutzen. Am Samstag, 16. April, empfangen die Eintracht Frauen um 14 Uhr den Ligakonkurrenten SC Freiburg im Stadion am Brentanobad. Nach der Rückkehr aller Nationalspielerinnen will sich das Team von Niko Arnautis im Duell mit dem Tabellensechsten bestmöglich auf die verbleibenden Herausforderungen vorbereiten, in denen die SGE weiterhin den dritten Tabellenplatz angreifen möchte. Die Partie wird ohne Zuschauer stattfinden.

Mit 25 Punkten stehen die Freiburgerinnen aktuell direkt hinter den Frankfurterinnen auf dem sechsten Tabellenplatz, auch wenn beide Teams zwölf Zähler trennen. In der Liga gab es für die Braisgauerinnen zuletzt jeweils ein 0:0-Unentschieden gegen Potsdam und Bremen. Während sich die Eintracht im Hinspiel mit 1:0 gegen den SC Freiburg durchsetzte, behielten die Gäste beim letzten Aufeinandertreffen im Stadion am Brentanobad mit einem 2:1 die Überhand. 

  • #SGE
  • #Frauen
  • #DieLiga
  • #Testspiel
  • #SGESCF
  • #EintrachtFrauen

0 Artikel im Warenkorb