20.08.2021
Frauen Profis

Generalprobe gegen Heerenveen

Eine Woche vor dem Pflichtspielstart in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga absolviert die SGE ein letztes Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten.

Die Eintracht Frauen treffen am Ende der Vorbereitung am Sonntag, 22. August, 13 Uhr, auf den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen. Die Generalprobe vor dem Ligaauftakt gegen den SC Sand exakt eine Woche später findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem Platz an der Wintersporthalle im Deutsche Bank Park statt. Gegen Heerenveen möchte Niko Arnautis nach bereits fünf absolvierten Testspielen sowie dem Trainingslager in Bad Hersfeld den Ernstfall proben, muss aber mit Nicole Anyomi, Tanja Pawollek, Géraldine Reuteler und Lea Schneider auf vier verletzte Spielerinnen verzichten.

Der SC Heerenveen beendete die vergangene Saison in den Niederlanden als Tabellensechster, entrann knapp dem Abstieg. Das Team von Trainer Roeland Ten Berge testete am vergangenen Wochenende gegen die SGS Essen und verlor die Partie nach Führung und überzeigender Leistung nur knapp mit 1:2, Stürmerin Zoï van de Ven traf für die Niederländerinnen.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #SGESCH
  • #Testspiel
  • #Vorbereitung
  • #EintrachtFrauen

0 Artikel im Warenkorb