zaehlpixelzaehlpixel

Abwehr
4
Sophia Kleinherne

Nationalität:
Deutschland
Geburtstag:
12.04.2000
Größe:
1.69m
Adlerträger seit:
30.06.2017

Statistik

  • Einsätze
    2
  • Startelf
    2
  • Einwechslungen
    0
  • Auswechslungen
    0
  • Gespielte Zeit
    180'
  • Scorer
    1
  • Tore
    0
  • Vorlagen
    1
  • Karten
    1
  • Gelb
    1
  • Gelb-Rot
    0
  • Rot
    0
  • Tore
    0
  • links
    0
  • rechts
    0
  • Kopf
    0
  • Torvorlagen
    1

Eigentlich hatte Cheftrainer Niko Arnautis die zweikampfstarke Münsterländerin nach ihrem Wechsel vom FSV Gütersloh zunächst für das FFC-Zweitliga-Team vorgesehen. Doch die Qualität des Abwehrtalents und der Trägerin der Fritz-Walter-Medaille in Bronze (2017) und Silber (2018) setzte sich schneller durch als erwartet: Bedingt durch den Ausfall von Laura Störzel rückte die Teenagerin zur Rückrunde 2018 ins Bundesliga-Team auf, wo sie seitdem überzeugte. Kein Wunder, dass die Abiturientin der Carl-von-Weinberg-Schule, die 2020 vom Deutschen Olympischen Sportbund als „Eliteschülerin des Jahres“ ausgezeichnet wurde, im November 2019 im fast vollbesetzten altehrwürdigen Wembley-Stadion vor 77.768 Zuschauern gegen England unaufgeregt ein überzeugendes Debüt im Trikot der A-Nationalmannschaft feierte.

0 Artikel im Warenkorb