13.05.2022
U17-Juniorinnen

Vorentscheidendes Spitzenspiel

Die U17-Juniorinnen gastieren als Tabellenführer am Samstagnachmittag beim Tabellenzweiten TSG Hoffenheim und können mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gehen.

Beim Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim im vergangenen Oktober gab es einen 3:2 Heimsieg mit zwei Toren von Sarah Preuss.

Drei Spieltage vor Saisonende haben die Spielplaner einen richtungsweisenden Spieltag angesetzt: der Tabellenzweite empfängt den Tabellenersten. Drei Punkte Vorsprung haben die Adlerträgerinnen auf die TSG Hoffenheim und könnten bei einem Erfolg nur noch theoretisch von der Tabellenspitze verdrängt werden. Nach den letzten beiden Siegen gegen den SC Freiburg und SV Alberweiler hat das Trainerteam die vergangenen zwei Wochen Regeneration genutzt und um verletzte, erkrankte Spielerinnen wieder heranzuführen und die Batterien für den Saisonendspurt aufzuladen. Trainer Wolfgang Schmidt kann im Topspiel somit auf fast alle Spielerinnen zurückgreifen.

Die TSG Hoffenheim ist durch den Spielplan über einen Monat ohne Punktspiel. Anfang April hat das Team aus dem Rhein-Neckar-Gebiet in einem torreichen Spiel im Breisgau den SC Freiburg mit 5:4 besiegt. Stärke der Hoffenheimerinnen ist die Torgefahr von allen Positionen, insgesamt haben sich bisher 13 Spielerinnen in die Torschützenliste eingetragen. Im Hinspiel im vergangenen Herbst hat das Eintracht-Team mit 3:2 gewonnen, aber die Gäste zeigten damals nach einem 3:0 Comeback-Qualitäten. 

TSG Hoffenheim U17 - Eintracht Frankfurt U17

Samstag, 14.05.2022, um 14:00 Uhr
Sportanlage VfB St. Leon, Kronauer Straße, 68789 St. Leon-Rot

Schiedsrichterin: Marina Bachmann

  • #Juniorinnen
  • #NichtOhneMeineMädels
  • #U17

0 Artikel im Warenkorb