20.09.2009

Verdienter Sieg der U14

Die U14-Mädels sind in der U16-Gruppenliga Frankfurt Nord mit einem verdienten Sieg aus Bad Homburg zurückgekehrt.

Die U14-Mädels sind in der U16-Gruppenliga Frankfurt Nord mit einem verdienten Sieg aus Bad Homburg zurückgekehrt. Bei der dortigen DJK setzen sich die Riederwälderinnen mit 2:0 durch.Schon von der ersten Spielminute an bestimmten die SGE-Mädels  das Spielgeschehen. Das Mittelfeld wurde meist  schnell überbrückt, ohne jedoch die gesamte Breite des Spielfeldes zu nutzen. Die Angriffsbemühungen wurden erst in der 22. Minute durch das 1:0 von Jasmina Halilagic belohnt. Der Ball rollte bis zum Halbzeitpfiff  weiterhin ohne Torerfolg auf das Tor der Gastgeber.In der zweiten Halbzeit setzten die Eintracht-Juniorinnen ihre Angriffsbemühungen weiter fort. Im Laufe der Spielzeit wurden mehrere Chancen herausgespielt. Erst in der 70. Minute fiel das längst überfällige 2:0 durch Mareike Stapf. Der Sieg hätte bei einer besseren Chancenauswertung durchaus höher ausfallen können. Trotz allem konnte man mit der Leistung zufrieden sein.Für die Eintracht spielten: Melina Eckert, Bianca Jockel, Larissa Hirseland, Amelie Pollara, Annika Lang, Dilan Ilter, Mareike Stapf, Jasmina Halilagic, Jasmin Temiz, Veronika Krokolinski, Alessia De Nardi, Janina Meinnschein, Jule Hildebrandt.

0 Artikel im Warenkorb