08.06.2009

U14 lässt es zum Abschluss richtig krachen

Mit einem Schützenfest haben die U14-Mädels von Eintracht Frankfurt die Punktrunde beendet.

Mit einem Schützenfest haben die U14-Mädels von Eintracht Frankfurt die Punktrunde beendet. Beim FC Mittelbuchsen feierten sie einen 12:0-Kantersieg.Stark überlegene Adlerträgerinnen kamen schnell zu einer 2:0-Führung durch Hannah Schäfer. Nun war es Laura Palma, diese flankte auf Stürmerin Sophia Krausmann zum 3:0. Den vierten Treffer erzielte Maren Böhm, die von Jessica Reinhardt bedient wurde. Veronika Krokolinski konnte zum Halbzeitstand von 5:0 für Schäfer auflegen.Nach der Pause war es wiederum Schäfer, die zwei Treffer markierte, je ein weiteres Tor steuerten Krokolinski und Josefa Vollmert zum 10:0 bei. Die beiden letzten Scorerpunkte holte sich Maren Böhm, die Tore verbuchten Michelle Wilkes und Sophia Krausmann. Eine stark agierende Torfrau der Gastgeberinnern verhinderte ein höheres Ergebnis

0 Artikel im Warenkorb