23.09.2008

U14 in der Liga und im Pokal erfolgreich

Die U14-Juniorinnen der Frankfurter Eintracht haben sich auch im vierten Spiel der Gruppenliga keine Blöße gegeben.

Die U14-Juniorinnen der Frankfurter Eintracht haben sich auch im vierten Spiel der Gruppenliga keine Blöße gegeben.

Beim FSV Bischofsheim setzten sich die Riederwälderinnen mit 6:0 durch und führen mit der optimalen Ausbeute von zwölf Punkten souverän die Tabelle in der Gruppe 2 an. Schon früh gingen die Frankfurterinnen durch Jessica Reinhardt in Führung, ehe dann Veronika Krokolinski mit einem sehenswerten Heber den 2:0 Pausenstand bescherte. Hannah Schäfer (2), Maren Böhm und Sophia Krausmann machten das halbe Dutzend an Toren voll.

Für die Eintracht spielten: Laura Dickmann, Lucie Weismüller, Josefa Vollmert,, Michelle Wilkes, Laura Palma, Jessica Reinhardt, Hannah Schäfer, Sophia Krausmann, Maren Böhm, Rebecca Leip, Virginia Ritzinger, Veronika Krokolinski

Auch im Halbfinale des Regionalpokals siegte die Eintracht mit 6:0 gegen die Sportfreunde Oberau. Unkonzentration und Pech im Torabschluss verhinderten einen noch deutlich höheren Erfolg. Hannah Schäfer (3), Maren Böhm, Sophia Krausmann und Michelle Wilkes trafen.

Für die Eintracht spielten: Laura Dickmann, Lucie Weismüller, Josefa Vollmert, Melanie Pechmann, Michelle Wilkes, Laura Palma, Jessica Reinhardt, Hannah Schäfer, Sophia Krausmann, Maren Böhm, Rebecca Leip, Virginia Ritzinger, Annika Lang

0 Artikel im Warenkorb