17.02.2009

U14 gewinnt Turnier in Limburg

Die U14-Junioren von Eintracht Frankfurt haben das Jubiläumsturnier des VfR Limburg gewonnen.

Die U14-Junioren von Eintracht Frankfurt haben das Jubiläumsturnier des VfR Limburg gewonnen.Im ersten Vorrundenspiel gegen die MSG Altendiez war es Spielführerin Jessica Reinhardt vorbehalten, den ersten Treffer zu erzielen. Stürmerin Sophia Krausmann besorgte den 2:0-Endstand. In der zweiten Partie gegen den FSV Schierstein mussten sich die Frankfurterinnen gedulden. Erst zehn Sekunden vor Abpfiff erlöste sie Sophia Krausmann mit dem entscheidenden 1:0.  Nachdem die Zwischenrunde nun erreicht war, blieb das Spiel gegen die gastgebende „Erste“ des VfR Limburg mit 0:0 ohne Glanz.In der Zwischenrunde schlug man den 1. FFC Montabauer mit 2:0, wobei das 1:0 nach herrlichem Kombinationsspiel zwischen Jessica Reinhardt, die später von den Trainern zur „Spielerin des Turniers“ gewählt wurde, und Michelle Willkes, fiel. Das 2:0 erzielte ebenfalls Michelle Willkes mit einem fulminanten Schuss unter die Latte. Anschließend traf die Eintracht auf die zweite Mannschaft des VfR Limburg. Zunächst lief sie einem Rückstand hinterher, bevor Veronika Krokolinski nach schöner Kombination mit Jessica Reinhardt und Maren Böhm den 1:1-Endstand erzielte.Das überlegen geführte Halbfinale konnten die Adlerträgerinnen durch einen Alleingang von Maren Böhm mit 1:0 gegen den TuS Oggersheim für sich entscheiden. In einem kampfbetonten Finale gegen Limburg II stand es nach der regulären Spielzeit 0:0. Im Achtmeterschießen zeigten die Eintracht-Mädels Nervenstärke. Maren Böhm, Hannah Schäfer und Michelle Willkes verwandelten jeweils eiskalt. Schließlich avancierte Torfrau Laura Dickmann mit drei gehaltenen Schüssen zur Frankfurter Matchwinnerin.Für die Eintracht spielten: Laura Dickmann, Josefa Vollmert, Annika Lang, Paulina Wolf, Michelle Wilkes, Hannah Schäfer, Jessica Reinhardt, Maren Böhm, Sophia Krausmann, Veronika Krokolinski.

0 Artikel im Warenkorb