16.05.2010

U14 gewinnt, ohne zu überzeugen

Einen wenig berauschenden Arbeitssieg verbuchten die U14-Mädels in der U16-Gruppenliga beim Stadtrivalen Spvgg. Kickers.

Einen wenig berauschenden Arbeitssieg verbuchten die U14-Mädels in der U16-Gruppenliga beim Stadtrivalen Spvgg. Kickers. Die Riederwälderinnen setzten sich mit 4:2 durch.Nach einem glanzlosen Kick sah es anfangs wirklich nicht aus. Bereits kurz nach Anpfiff konnte Amelie Pollara gekonnt auf Damla Bulut ablegen, die mit Ihrem Treffer zum 1:0 (3.), unhaltbar für die Torfrau der Gastgeber, unter die Querlatte abschließen konnte. In Folge erspielten sich die Adlerträgerinnen zwar zahlreiche Torchancen, doch die Spvgg - die einsatzgeschwächt nur mit neun Spielerinnen antreten konnte - zog sich komplett in ihre eigene Hälfte zurück und lauerte auf Kontermöglichkeiten.Aus solch einer Aktion und nachfolgendem Freistoß vor der 16 Meterlinie fiel das 1:1 (36.). Nun endlich wachgerüttelt, erhöhte die Eintracht den Druck nach vorn und erzielten wiederum durch Damla Bulut, fast mit dem Pausenpfiff, den 2:1-Führungstreffer (39.). Trainer Oliver Erber, der in der zweiten Spielhälfte die Mannschaft komplett umstellte, ließ aus Fairnissgründen nun ebenfalls nur neun Feldspielerinnen auflaufen.In der 43. Spielminute war es dann Amelie Pollara, die sich, über ihre rechte Mittelfeldseite kommend, überzeugend durch die komplette Abwehr durchsetzte und mit einem präzisen Schuss ins lange linke Toreck, die Führung zum 3:1 ausbauen konnte. Die Gastgeber beschränkten sich weiterhin sehr defensiv und tief in ihrer eigenen Hälfte zu stehen.Doch Amelie Pollara konnte nach Vorlage von Damla Bulut wiederum die Abwehr durchbrechen und zum verdienten 4:1 (59.) erhöhen. In der 72. Spielminute gelang zwar den Gastgeberinnen, bedingt durch einen Stellungsfehler im Abwehrbereich, auf 2:4 zu verkürzen, doch dies brachte den Sieg der Eintracht-Mädels nie ernsthaft in Gefahr.Für die Eintracht spielten: Nadine König, Laura De Nardi, Lisa Breunig, Bianca Jockel, Larissa Hirseland, Amelie Pollara, Annika Lang, Dilan Ilter, Damla Bulut, Jasmina Halilagic, Alessia De Nardi, Janina Meinschein, Seren Kozak und Jule Hildebrandt.

0 Artikel im Warenkorb