17.09.2022
Frauen Profis

Schulterverletzung bei Laura Freigang

Eintracht-Stürmerin Laura Freigang hat sich beim Spiel gegen Bayern München eine Schulterecksverletzung auf der linken Seite zugezogen.

SGE-Stürmerin Laura Freigang hat sich in der linken Schulter eine Schultereckgelenksverletzung zugezogen. Das ergab eine magnetresonanztomographische (MRT) Untersuchung am Samstagmittag. Die deutsche Nationalspielerin war gestern Abend beim Saisoneröffnungsspiel der FLYERALARM Frauen-Bundesliga im Deutsche Bank Park bei einem Zweikampf kurz vor der Halbzeitpause unglücklich auf ihre Schulter gefallen, konnte aber nach einer Behandlungspause noch weiterspielen. Aktuell trägt die 24-Jährige eine Schiene und muss erst einmal im Training pausieren.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #DieLiga
  • #Freigang
  • #Verletzung

0 Artikel im Warenkorb