25.01.2023
Frauen

Remis im Test gegen U19

Die Eintracht Frauen spielen im nichtöffentlichen Test gegen die U19-Frauen des DFB 1:1 (0:1).

Im dritten Testspiel der Wintervorbereitung trennen sich die Eintracht Frauen und die deutsche U19-Nationalmannschaft auf Kunstrasen 1:1 (0:1) unentschieden. Für das Team von Trainer Niko Arnautis war es der vorletzte Test vor dem Start in die Restrunde der FLYERALARM Frauen-Bundesliga gegen den SV Meppen Anfang Februar.

Die zwei U20-Spielerinnen Franziska Sinclair und die später eingewechselte Michelle Hochstadt liefen für die Bundesligamannschaft auf. Mit Sophie Nachtigall, die den Pfosten traf (4.), und Dilara Acikgöz standen zwei Adlerträgerinnen bei der U19 in der Startformation, Ilayda Acikgöz, Jonna Brengel, Tomke Schneider und Jella Veit wurden zur zweiten Halbzeit eingewechselt. In einem intensiven Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit traf Leonie Köster die Latte (28.), die U19 ging aber durch Mara Albers von Hoffenheims U20 in Führung (35.). Im zweiten Durchgang agierte die SGE offensivfreudiger, Shekiera Martinez traf zum verdienten 1:1-Ausgleich (73.), traf kurz darauf nur den rechten Pfosten.

So spielte die SGE

Johann – Sinclair, Steck, Kirchberger (46. Kleinherne), Hanshaw (46. Hechler) – Pawollek (46. Nüsken), Köster (60. Hochstadt), Feiersinger, Freigang (46. Dunst) – Anyomi (46. Martinez), Prasnikar (46. Reuteler).

Tore

1:0 Mara Albers (25.)

1:1 Martinez (73.)

  • #SGE
  • #Frauen
  • #Testspiel
  • #DFB
  • #Vorbereitung

0 Artikel im Warenkorb