18.03.2021
Frauen Profis

Quarantäne aufgehoben

Die Adlerträgerinnen haben das Training wieder aufgenommen: Das zuständige Gesundheitsamt hat die Quarantäne des Kaders aufgehoben, weil eine weitere Testreihe am Mittwoch negativ ausfiel.

Das Gesundheitsamt Frankfurt hat die am Dienstag verhängte Quarantäne des fast gesamten Bundesligakaders mit sofortiger Wirkung aufgehoben, sodass die Spielerinnen unter den bestehenden Hygienemaßnahmen den Trainingsbetrieb am Donnerstag wieder aufgenommen haben. Auch die positiv getesteten Personen befinden sich nicht mehr in häuslicher Isolation. Grund dafür war, dass alle Tests von Mittwoch negativ ausfielen, auch die der Personen, die einen positiven Befund erhalten hatten.

Die zusätzliche Testung am Mittwoch wurde in Absprache mit dem Gesundheitsamt durchgeführt. Die positiven Befunde vom Montag könnten Folge einer Kontamination sein, zumal keine der positiv getesteten Personen COVID-19-typische Symptome aufweist. Das DFB-Pokal-Viertelfinale am Sonntag, 21. März, kann somit wie geplant auswärts gegen die SG 99 Andernach stattfinden. Die Partie wird um 15 Uhr live bei DFB-TV gezeigt.

  • #SGE
  • #DFB
  • #Frauen

0 Artikel im Warenkorb