03.05.2022
Frauen II

Platner trifft beim Auftaktsieg über Dänemark

Die deutsche U17-Nationalmannschaft ist mit einem 2:0-Sieg über Dänemark in die Europameisterschaft in Bosnien und Herzegowina gestartet. Jella Veit führte das deutsche Team als Kapitänin aufs Feld.

Perfekter Auftakt für die deutsche U17-Nationalmannschaft: Durch einen frühen Doppelschlag gegen den Nachwuchs aus Dänemark haben die DFB-Juniorinnen die ersten drei Punkte in der Gruppenphase der Europameisterschaft in Bosnien und Herzegowina gesammelt. Gerade einmal zwei Minuten und 14 Sekunden dauerte es, bis SGE-Spielerin Paulina Platner per Kopf nach einer Ecke zum 1:0 einnetzte. Nur rund sieben Minuten später erhöhte der Titelverteidiger aus Deutschland auf 2:0.

Bei einem insgesamt souveränen Auftritt in Zenica, bei dem SGE-Abwehrspielerin Jella Veit das deutsche Team als Kapitänin aufs Feld führte und ebenso wie Zweitliga-Kollegin Platner 90 Minuten mitwirkte, blieb das Team von Trainerin Friederike Kromp über die gesamte Spielzeit ohne Gegentreffer. Lina Altenburg und Loreen Bender kamen nicht zum Einsatz. Im zweiten Gruppenspiel trifft das deutsche Team am Freitag, 6. Mai, um 20 Uhr auf die Niederlande. Die Partie wird wie alle deutschen Spiele live auf UEFA.tv gestreamt.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #NichtOhneMeineMädels
  • #DFB
  • #Nationalmannschaft
  • #Länderspiele

0 Artikel im Warenkorb