23.03.2010

Nur Rüzgar schießt U16 zum Sieg

Die U16-Juniorinnen haben in der Hessenliga in die Erfolgsspur zurückgefunden.

Die U16-Juniorinnen haben in der Hessenliga in die Erfolgsspur zurückgefunden. Nach zwei Niederlagen setzten sich die Riederwälderinnen gegen den DFC Allendorf/Eder mit 2:1 durch.Nach den verlorenen Partien gegen Bornheim/Grün-Weiß (0:1) und Rüsselsheim (1:2) war die Eintracht um Wiedergutmachung bemüht. Gegen einen allerdings defensiv eingestellten Gegner tat man sich schwer und geriet in der 14. Minute sogar in Rückstand. Durch eine Einzelaktion von Heidrun Sigurdardottir gelang der Eintracht in der 36. Minute der erlösende Ausgleich.In der zweiten Halbzeit drückten die Frankfurterinnen weiter Richtung gegnerisches Tor und erarbeitete sich eine Vielzahl von Chance, die aber nicht genutzt werden konnten. Kurz vor dem Abpfiff schlug die Eintracht dann doch noch zu: Nach einem Rückpass des Gegners und einem energisches Nachsetzten von Nur Rüzgar erzielte sie in der letzten Minute den verdienten Siegtreffer.Für die Eintracht spielten: Laura Dickmann, Carolin Kaiser, Pia Fischer, Mareike Stapf, Paulina Wolf, Nur Rüzgar, Josefa Vollmert, Rebekka Weber, Hannah Schäfer, Asrun, Heidrun und Dagrun Sigurdardottir, Jaqueline Loll, Laura Palma und Melanie Pechmann.

0 Artikel im Warenkorb