08.08.2021
2. Frauen-Bundesliga

Niederlage im letzten Test

Eine Woche vor dem Saisonstart unterliegen die Zweitliga-Frauen der Eintracht im Testspiel dem Zweitligisten TSG Hoffenheim II mit 0:2 (0:0).

Nach fünf deutlichen Testspielsiegen maß sich das Team von Francesco Continolo zum Abschluss der Vorbereitung erstmals mit einem Zweitligisten. Eine Woche vor dem Saisonstart und dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt waren die Adlerträgerinnen zur Generalprobe bei der TSG Hoffenheim II zu Gast.

Die zuletzt so offensivstarke Eintracht musste sich am Sonntagmittag allerdings hauptsächlich auf die Defensive konzentrieren. So schossen die Hoffenheimerinnen in der ersten Halbzeit gleich acht Mal auf das von Nina Meck gehütete Tor, während sich das Team von Francesco Continolo bis auf einen Torschuss durch Johanna Berg in der 18. Minute kaum Chancen herausspielen konnte. Während die Frankfurter Abwehr über weite Strecken der Partie standhaft blieb, konnte sich die TSG II im zweiten Durchgang allerdings gleich zweifach für den betriebenen Aufwand belohnen. Erst brachte Anne Reif ihr Team in Führung (52.), nur zwei Minuten später erhöhte Mathilde Janzen auf 2:0. Die Eintracht blieb in ihrem letzten Testspiel erstmals während der Vorbereitung ohne eigenen Treffer, hat aber nun noch genau eine Woche Zeit, um sich auf das erste Heimspiel der Saison 2021/22 vorzubereiten. 

So spielte die SGE II

Meck (77. Altenburg) – Walaschewski, Schneider, Janser, Bathmann – Veit (65. Weber), Platner (65. Sinclair), Hirata, Krawczyk (65. Rust) – Bender (65. Neumann), Berg (77. Beck).

  • #SGE
  • #Frauen
  • #NichtOhneMeineMädels
  • #TSGSGE
  • #Testspiel
  • #Vorbereitung

0 Artikel im Warenkorb