19.02.2021
Frauen-Bundesliga

Nachholspiele fix

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die ausgefallenen Partien der Spieltage 10, 13 und 19 neu terminiert sowie unter anderem die Begegnung der Eintracht Frauen gegen Meppen zeitlich verlegt.

Im Rahmen einer offiziellen Mitteilung hat der DFB unter anderem die bevorstehenden Bundesligaheimspiele der Eintracht Frankfurt Frauen fix terminiert. Zunächst empfangen die Adlerträgerinnen am Sonntag, 28. Februar, 14 Uhr, den MSV Duisburg, ehe am Mittwoch, 17. März, 19.15 Uhr, die SGS Essen im Stadion am Brentanobad gastiert. Eurosport und MagentaSport übertragen live.

Darüber hinaus steht nun auch fest, wann die verlegte Begegnung gegen den SV Meppen am 15. Spieltag stattfindet: Am Freitag, 12. März, 19.15 Uhr statt 17.30 Uhr, ebenfalls zu Hause und live zu sehen auf Eurosport und MagentaSport.

Notwendig waren die Verlegungen geworden, weil nach dem Jahreswechsel einige Partien witterungsbedingt ausfallen mussten.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €