15.10.2020
U17-Juniorinnen I

Nachbarschaftsduell mit Hoffenheim

Am Samstag empfangen die U17-Juniorinnen die TSG Hoffenheim. Nach der Niederlage in Augsburg wollen die Adlerträgerinnen zurück in die Erfolgsspur.

Auf die läuferischen Fähigkeiten von Linn Beck wird es am Samstag in der Partie gegen die TSG Hoffenheim auch ankommen.

Im verregneten Augsburg gab es vergangenen Samstag die erste Saisonniederlage für die Eintracht in der B-Juniorinnen-Bundesliga. Diesen Samstag gastiert die TSG Hoffenheim im heimischen Stadion am Brentanobad. Eine neue Chance, wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren. Trainer Wolfgang Schmidt kann vielleicht schon am Wochenende wieder auf Kapitänin Nele Kegler zurückgreifen. Die bisher verletzte Abwehrspielerin ist wieder ins Training eingestiegen. Die bisherigen Heimspiele konnte sein Team mit zwei Siegen gegen Donzdorf und Dortelweil erfolgreich gestalten. Mit der TSG kommt nun eine spielstarke Mannschaft nach Frankfurt. 

Die U17-Juniorinnen von Hoffenheim sind bisher ungeschlagen und haben drei Siege (Donzdorf, Dortelweil, Sindelfingen) und ein Unentschieden (Bayern München) erzielt. Die Stärke der Mannschaft aus dem Kraichgau ist die Defensive, erst zwei Gegentore musste die TSG hinnehmen. Ausbaufähig sieht Hoffenheims-Trainer Rico Weber die Chancenverwertung. Sein Team spielt sich viele Tormöglichkeiten im Spiel heraus, aber traf in vier Spielen erst fünfmal ins gegnerische Tor. In der Vorsaison trennten sich beide Mannschaften mit einem torlosen Unentschieden. Ein spannendes Spiel ist zu erwarten, nicht zuletzt aufgrund tabellarischen Situatuon: beide Mannschaften haben bisher jeweils zehn Punkte gesammelt. Dank der besseren Tordifferenz sind die Eintrachtlerinnen auf Rang drei, und damit zwei Plätze über den Hoffenheimerinnen, angesiedelt. Angepfiffen wird die Partie am Samstag, um 14 Uhr, im Stadion am Bretanobad von Schiedsrichterin Paula Mayer.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €