17.07.2021
Frauen Profis

Mit Vorfreude in die Saisonvorbereitung

Das Team von Niko Arnautis ist mit einer zweistündigen Trainingseinheit im Deutsche Bank Park in die Saisonvorbereitung gestartet.

Bei sommerlichen Temperaturen und mit dem Deutsche Bank Park im Rücken bat Cheftrainer Niko Arnautis am Samstagmittag sein Team erstmals nach Abschluss der Saison 2020/2021 wieder auf den Platz. Auf dem Trainingsplatz an der Wintersporthalle am Stadion startete die Sommervorbereitung der Bundesliga-Frauen in Form einer zweistündigen Einheit mit 22 Feldspielerinnen und drei Torhüterinnen.

Die ersten Bälle mit dem Adler auf der Brust konnten dabei die beiden Neuzugänge Nicole Anyomi (SGE Essen) und Hannah Johann (FC Würzburger Kickers) spielen. Jonna Brengel, Johanna Berg, Mai Hirata und die ebenfalls frisch gewechselten Zwillinge Dilara und Ilayda Acikgöz aus der zweiten Frauen-Mannschaft bekamen außerdem die Chance, sich zu präsentieren. Virginia Kirchberger trainierte individuell.

 

„Vorfreude ist jetzt schon riesengroß“

 „Wir freuen uns sehr, dass es wieder losgeht, vor allem, dass wir auf so einem Platz zurückkehren können“, sagte Cheftrainer Niko Arnautis bei der ersten Einheit nach sechs spiel- und trainingsfreien Wochen. „Wir haben die Pause genutzt, um zu analysieren, was in der vergangenen Saison gut lief, aber auch, was wir noch optimieren und woran wir in den kommenden sechs Wochen arbeiten wollen.“

Erste Ideen davon blitzten bei den 120 Minuten auf dem Platz bereits auf, in denen der Cheftrainer nach einer 20-minütigen Ansprache und dem obligatorischen Warmmachen den Fokus auf verschiedene Passübungen auf engem Raum legte. Auch im Abschlussspiel hatte der Trainer klare Vorstellungen, unterbrach immer mal wieder, um konkrete Situationen zu besprechen, zeigte sich nach Abpfiff aber sehr zufrieden: „Heute war denke ich schon das ein oder andere zu sehen, was wir draufhaben, sodass es ein guter Start war. Wir wollen vor allem die anstehenden Testspiele nutzen, um im Spiel das ausprobieren zu können, was wir uns erarbeiten, aber auch, um allen Spielerinnen Einsatzminuten geben zu können. Wir wollen gemeinsam das Team weiterentwickeln, um unsere Ziele zu erreichen. Die Vorfreude auf eine hoffentlich tolle Saison ist jetzt schon riesengroß.“

Rückkehr zur Mannschaft von Sportdirektor Siegfried Dietrich

Seine Rückkehr neben dem Platz und im Kreis der Mannschaft konnte währenddessen pünktlich zum Trainingsauftakt Sportdirektor Siegfried Dietrich feiern, der die Mannschaft vor dem Start grüßte und dessen Vorfreude nach seiner Pause ebenfalls groß war: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der vollen Unterstützung von Sportvorstand Markus Krösche und seinem Team unsere Vorbereitungszeit für die im August beginnende Bundesliga-Saison im Deutsche Bank Park durchführen können und wir gemeinsam mit dem Vorstand auch an einem optimierten Gesamtkonzept für unsere zukünftige Infrastruktur rund um unsere Trainingsstätten arbeiten!“

Das erste Testspiel bestreitet das Team am Samstag, 24. Juli, ebenfalls auf dem Platz an der Wintersporthalle im Deutsche Bank Park gegen den Bundesliga-Aufsteiger FC Carl Zeiss Jena.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #Trainingsauftakt
  • #Arnautis

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €