14.12.2020
U16-Juniorinnen

Mit Teamchallenges durch die Corona-Pause

Einen bisher perfekten Saisonverlauf zeigte die U16-II. Drei Spiele, drei Siege. Auch nach der Corona-Pause soll das so weitergehen. Davon sind beide Kapitäninnen überzeugt.

Erfolgreich marschieren unsere U16-II-Juniorinnen durch die Hessenliga, souverän gewannen sie die bisherigen Spiele und führen somit die Tabelle in der Staffel Süd an. Die Kapitäninnen Lilian Redeligx (14 Jahre, Abwehr) und Melina Liebing (15 Jahre, Mittelfeld) gaben uns einen Rück- und Ausblick zur Saison.

Wie bewertet ihr die bisherige Saison?

Lilian: Ich bin mit unseren bisherigen Spielen sehr zufrieden, wir haben souverän gespielt und alle Punkte mitgenommen. Ich bin zuversichtlich, dass wir nach dem Restart an unsere Leistungen anknüpfen können.

Melina: Die bisherige Saison lief gut und wir haben es geschafft, alle Spiele zu gewinnen. Im neu zusammen gestellten Team finden wir mit jedem Spiel besser zusammen. Da wir wegen der besonderen Situation nicht in der ursprünglichen Hessenliga spielen, sind unsere Gegner natürlich unterschiedlich stark (Anm. d. Redaktion: die Hessenliga und Verbandsligen wurden zusammengelegt und nach vier Regionen gegliedert). Diesen Aspekt versuchen wir jedoch nicht auf unser Spiel beeinflussen zu lassen, da es uns trotz allem eine gute Möglichkeit gibt, uns zu als Spieler weiter zu verbessern. 

Aktuell ist der Spielbetrieb coronabedingt ausgesetzt. Wie haltet ihr euch fit und wie tauscht sich das Team in dieser Zeit untereinander aus?

Lilian: Wir trainieren momentan mit verschiedenen Trainingsplänen, der Spaß geht durch wöchentliche Skillschallenges ebenfalls nicht verloren. Auch untereinander halten wir natürlich Kontakt, beispielsweise durch unsere Zoom-Konferenzen.

Melina: Unsere Trainer stellen uns jede Woche einen Trainigsplan zur Verfügung, der sehr abwechslungsreich gestaltet ist und somit alle Aspekte des normalen Trainings abdeckt. Außerdem versuche ich, je nachdem, wie es die Schule zulässt, mich mit zusätzlichen Laufeinheiten fit zu halten, um meine Kondition nicht zu verlieren. Der Austausch zwischen den Trainern und uns läuft sehr gut. Sie erkundigen sich nach unseren Erfahrungen mit dem Trainingsplan. Wie Lilian bereits gesagt hat, haben wir einmal pro Woche ein Online-Teamtraining und jede Woche eine neue Challenge zu meistern. 

Sportlich läuft es sehr erfolgreich – was sind eure Ziele für die Zukunft?

Lilian: Unser mannschaftliches Ziel ist es auf jeden Fall unsere Saison erfolgreich zu Ende zu spielen.

Melina: Mein Ziel mit dem Team ist es, die nächsten Spiele, genau so erfolgreich zu sein wie bisher.  Mein persönliches Ziel ist es, mich individuell zu verbessern, um im nächsten Jahr in die U17 aufzusteigen und diese tatkräftig zu unterstützen. 

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €