27.02.2010

Krokolinski schießt Krost-Elf ins Viertelfinale

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt sind ins Viertelfinale des Hessenpokals eingezogen.

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt sind ins Viertelfinale des Hessenpokals eingezogen. Der Hessenligist setzte sich am Samstag im Achtelfinale gegen SG Anraff/Giflitz/Friedrichstein mit 3:1 (1:0) durch und trifft nun in der Runde der letzten Acht auf den Verbandsligisten SG Winterkasten/Reichenbach (3. April).Die Tore zum Weiterkommen erzielten Leonie Günther (9.) und die bisherige U16-Spielerin Katrin Krokolinski (87./90.), die schon den Führungstreffer auf dem Kunstrasen in Bergen vorbereitet hatte. Der Ligarivale aus Nordhessen hatte in der 80. Minute ausgeglichen.Ausführlicher Spielbericht folgt...

0 Artikel im Warenkorb