17.11.2021
U16-Juniorinnen

Gute erste Halbzeit beschert Heimsieg

Die U16-Juniorinnen haben dank einer starken ersten Hälfte einen verdienten 4:2-Heimsieg gegen die TSG Frankfurter Berg eingefahren.

Mit ihrem Tor zum 1:0 leitete Konstantina Kolousiou (Bildmitte) den Heimsieg gegen die TSG Frankfurter Berg ein.

Die U16-Juniorinnen sind gut in die erste Halbzeit gegen die TSG Frankfurter Berg gestartet, sie bestimmten das Spielgeschehen und erspielten sich Torchancen. Nach einer Viertelstunde wurden die Offensivbemühungen mit dem 1:0 belohnt. Nach Zuspiel von Emely Neuberger traf Konstantina Kolousiou zum Frankfurter Führungstreffer. Wenige Minuten später erhöhte Amelia Hojda nach Vorarbeit von Cecile Carneiro zum 2:0. Das 3:0 schoss Sarah Clarke durch einen sehenswerten Freistoß aus 30 Metern. Kurz vor der Halbzeitpause verwandelte Lina El Bakhchouch einen Elfmeter zum 4:0 für die Adlerträgerinnen. Eine dominante erste Häfte der Eintracht-Juniorinnen.

Nach der Halbzeitpause bekamen die Junioren der TSG in der 37. Minute einen Elfmeter zugesprochen, der sicher verwandelt wurde. Dies gab den Jungs nochmal Auftrieb, so dass sie immer wieder zu guten Torchancen kamen. Die Frankfurterinnen schafften es nicht, an die gute Leistung der ersten Halbzeit anzuknüpfen. Die drei Wechsel in der zweiten Halbzeit haben auch nicht ihren erwünschten Effekt gebracht. Kurz vor Schluss schossen die Jungs nach Eckball noch das 4:2 aus Eintracht-Sicht. Bis zum Abpfiff gab es keinen weiteren Treffer mehr.

„Mit der Leistung in ersten Halbzeit war ich zufrieden“, meinte Trainerin Josefine Laufersweiler, „die 2.Halbzeit haben wir das Fußballspielen eingestellt und haben uns zu sehr auf den vier Toren aus dem ersten Durchgang ausgeruht, was mich sehr geärgert hat.“

Eintracht Frankfurt U16 - TSG Frankfurter Berg II 4:2 (4:0)

Eintracht: Kratoska; Klee, Neuberger, Kouroupis, Clarke, El Bakhchouch, Schneider, Hojda (60. Cradock), Kolousiou (50. Casu), Vitale, Carneiro (50. El Mesmoudi).

Tore:
1:0 Kolousiou (15.)
2:0 Hojda (20.)
3:0 Clarke (27.)
4:0 El Bakhchouch (30.)
4:1 k.A. (37., FE)
4:2 k.A. (66.)

  • #Mädchen

0 Artikel im Warenkorb