12.09.2008

"Girls Day" am Riederwald - Heimspiele abgesagt!

Die Fußball-Abteilung von Eintracht Frankfurt veranstaltet am Samstag wieder ihren "Girls Day" am Riederwald. Mit der um 14.00 Uhr beginnenden Veranstaltung würdigt die Eintracht vor allem die Erfolge der Frauen-Mannschaft und der Mädels in der abgelaufenen Saison. Höhepunkt war zweifelsohne der Aufstieg der Frauen in die Verbandsliga Süd.

Allerdings können die für Samstag geplanten Heimspiele der Frauen- und Mädelsmannschaften nicht ausgetragen werden. Wegen Unbespielbarkeit der Plätze am Riederwald fallen die Partien aus. "Trotzdem werden wir zumindest eine kleine Feier machen", sagte Abteilungsleiter Stephan Winterling. Ursprünglich sollten auch die Frauen gegen die SG Mönstadt spielen, doch die Partie wurde mangels Personal von den Gästen abgesagt. Die Elf von Trainer Klaus Krost bekommt die drei Punkte kampflos gut geschrieben.

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €