15.09.2022
Frauen-Bundesliga

Faninfos zum Heimspiel gegen Bayern München

Parken, Tageskasse, Rahmenprogramm: alles, was ihr für euren Besuch im Deutsche Bank Park beim Heimspiel der Eintracht Frauen gegen Bayern München wissen müsst.

Tickets

Online und über die mainqila-App sind noch Tickets für die Partie verfügbar. Auch die Tageskassen am Haupteingang, am Alten Radstadion und an der Wintersporthalle werden geöffnet sein.

Parken

Am Spieltag werden die Parkplätze Waldparkplatz, Gleisdreieck und Isenburger Schneise ab 16.15 Uhr geöffnet sein. Die Parkgebühr beträgt sechs Euro pro Pkw. Fans des FC Bayern München werden gebeten, den Waldparkplatz zu nutzen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

  • S-Bahn: Vom Frankfurter Hauptbahnhof (Tiefgeschoss) gelangt ihr mit den S-Bahn-Linien S8 und S9 in Richtung „Frankfurt Flughafen/Airport“ bzw. „Wiesbaden Hauptbahnhof“ zur Haltestelle „Stadion“. Vom Frankfurter Hauptbahnhof (Haupthalle) geht es mit der S-Bahn Linie S7 in Richtung „Riedstadt-Goddelau“ zum Ausstieg „Stadion“.
  • Straßenbahn: Vor dem Hauptbahnhof fahren am Spieltag Straßenbahnen (Linie 21) zur Station „Stadion“.
  • Bus: Vom Südbahnhof aus fährt die Linie 61 über Frankfurt Niederrad Richtung Stadion. Haltestellen sind hier „Stadionbad“ oder „Osttribüne“.
  • Weitere Verbindungen bestehen mit den planmäßigen Zügen der Linien RE2 und RE3 bis/ab Bahnhof Frankfurt-Niederrad. Ab Frankfurt-Niederrad sind es circa 25 Minuten Fußweg bis zum Deutsche Bank Park.

Einlass

Die Tore des Deutsche Bank Parks öffnen zwei Stunden vor Anpfiff um 17.15 Uhr. Der Einlass ist über alle üblichen Stadioneingänge möglich. Um 18 Uhr öffnet die Fanmeile.

Museum

Mit Stadionöffnung um 17.15 Uhr öffnen auch die Türen des Eintracht Museums. Bis zum Anpfiff haben Besucher hier die Möglichkeit, ein Foto mit dem Champions-League-Pokal der Frauen zu machen. Von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr findet zudem gegenüber vom Museum die Waldtribüne mit Heidi Herbst (Trainerin und ehemalige Spielerin), Helga Altvater (ehemalige Schiedsrichterin), Renate Lingor (ehemalige deutsche Nationalspielerin) sowie Vertretern des neu gegründeten Eintracht-Fanclubs „Adlerträgerinnen“ statt.

Rahmenprogramm

Zum Eröffnungsspiel wird es eine Stadionmagazin geben, das im Stadion kostenlos verteilt sowie als ePaper am Freitag erscheinen wird. Vor Ort wird es die Möglichkeit geben, ein Foto mit der Meisterschale zu machen. Außerdem wird Attila vor dem Spiel eine Runde durchs Stadion drehen.

Auf dem Platz werden kurz vor Anpfiff einige Ehrungen aufgrund der Erfolge bei der Europameisterschaft und der Copa América stattfinden.

Sehbehindertenreporter

Für ein barrierefreies Fußball-Erlebnis werden unsere Sehbehindertenreporter im Einsatz sein.

Bezahlmöglichkeit

Das Payment-System mainpay, das in Kooperation mit Deutsche Bank und Mastercard entwickelt wurde, ermöglicht das kontaktlose Bezahlen für alle Stadionbesucher via Smartphone oder Apple Watch. Ein Aufladen von Guthaben ist dabei nicht notwendig, die Abbuchungen erfolgen direkt per Lastschrift von dem hinterlegten Bankkonto.

Verbotene Gegenstände/ Stadionordnung

Bitte beachte die Stadionordnung, auch hinsichtlich verbotener Gegenstände.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #DieLiga
  • #SGEFCB
  • #Faninfo

0 Artikel im Warenkorb