07.10.2021
U13-Juniorinnen

Erfolgreiches U13-Testspiel

Im Testspiel gegen die gleichaltrigen Junioren von der SSG Langen zeigten die Eintracht-Mädchen ihr gutes spielerisches Vermögen, aber auch ihre kämpferische Seite.

Eine kämpferische Teamleistung zeigten die U13-Juniorinnen in ihrem Testspiel bei der SSG Langen.

Gleich von Beginn an gaben die Eintracht-Mädchen den Ton an im Testspiel bei der SSG Langen. In Führung gingen die Junioren von Langen nach einer Unachtsamkeit in der Frankfurter Defensive. Der Rückstand entmutigte die jungen Adlerträgerinnen nicht und Nina Franco gelang nach Vorarbeit von Joya Waller der Ausgleich (25.). Kurz vor der Pause erzielte Waler nach schönem Zusammenspiel mit Celina Grothe die 2:1-Halbzeitführung.

Mit viel Selbstvertrauen kehrten die U13-Juniorinnen auf das Spielfeld zurück und erhöhten durch Magdalena Petrovic auf 3:1. Zwar gelang Langen kurzzeitig der Anschlusstreffer, aber Franco konnte schnell wieder den alten Abstand herstellen. Am Ende ein verdienter 4:2 Erfolg für die jüngsten Adlerinnen.

SSG Langen II - Eintracht U13 2:4 (1:2)

Eintracht: Mindemann; Waller (30. Höllstin), Hassler (30. Moch), Sehr, Sarac (30. Hennig), Petrovic, Lamarmora, Küsmez (22. Grothe), Franco (22. Altrichter).

Tore:
1:0 Musija (8.)
1:1 Franco (25.)
1:2 Waller (26.)
1:3 Petrovic (40.)
2:3 Yivli (51.)
2:4 Franco (54.)

  • #Mädchen

0 Artikel im Warenkorb