04.08.2022
Frauen-Bundesliga

Eintracht Frankfurt wird Partner der FUMS-SPIELTAGSSPENDE

Mit Eintracht Frankfurt als Premiumpartner wird die FUMS-SPIELTAGSSPENDE in der Saison 2022/23 erstmals auch in der Frauen-Bundesliga stattfinden.

Mit ungewöhnlichen Tipps karitative Zwecke und soziale Einrichtungen unterstützen, so lautet das Konzept der FUMS-SPIELTAGSSPENDE. Nachdem das Format mit dem FC Augsburg als Partner bereits in die vierte Saison der Männer-Bundesliga geht, wird die Aktion zur neuen Saison mit Eintracht Frankfurt als neuem Premiumpartner auch in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga Einzug erhalten.

An jedem Spieltag stellt das Fußballportal FUMS Vorhersagen mit einem Augenzwinkern für das anstehende Wochenende und die Bundesliga-Partien an. Lauten könnten diese zum Beispiel: „Freigang trifft im Alleingang“, oder „90 Minuten Dauerregen in Bremen“. Immer freitags veröffentlicht FUMS seine Predictions für die entsprechenden Spiele, montags erfolgt dann die Auflösung.

Die Eintracht übernimmt anschließend die entstehenden Spendenbeträge. Pro zutreffender Aussage gehen 100 Euro an eine soziale Einrichtung oder Organisation, die wöchentlich wechselt. Bisher wurden in drei Spielzeiten knapp 44.000 Euro gespendet. Cord Sauer, Gründer und Co-Geschäftsführer FUMS, sagt: „Wir sind sehr happy, dass unser Herzensformat FUMS-SPIELTAGSSPENDE in die vierte Saison geht und dass die SGE aus Frankfurt als neuer Partner für die Frauen-Bundesliga neu dazu kommt. Zwei Bundesligisten bespielen gemeinsam bei FUMS Frauen- und Männer-Fußball, humoristisch und für die gute Sache. Also wir haben mal so richtig Bock auf die neue Spielzeit.“

  • #SGE
  • #Frauen
  • #DieLiga
  • #Kooperation

0 Artikel im Warenkorb