06.06.2021
2. Frauen-Bundesliga

„Ein Team wie eine Familie“

Kurz nach dem Sieg über den FC Bayern München II und den erreichten Klassenerhalt spricht aus den Spielerinnen der zweiten Frauen-Mannschaft vor allem Stolz auf die Teamleistung.

Nina Neumann, Torschützin zum 1:0: Wir haben heute das gezeigt, was die Eintracht immer wieder verkörpert – egal, welche Mannschaft es ist. Dieser unbedingte Wille: Entweder sterbe ich hier auf dem Platz oder ich gewinne das Spiel. Wir haben uns gegen Würzburg in die Scheiße geritten, aber haben uns danach alle tief in die Augen geschaut und uns versprochen: Wir haben es gemeinsam verbockt, also holen wir uns gemeinsam wieder raus. Und jetzt stehen wir hier und spielen nächste Saison zweite Liga!  

Siegtorschützin Mai Hirata: Ich bin natürlich sehr glücklich, dass ich das Tor kurz vor Schluss machen konnte, aber vor allem, dass wir weiter in der 2. Liga spielen können. Wir haben es heute gemeinsam geschafft und sind sehr stolz darauf.

Kapitänin Caroline Krawczyk: Es ist einfach wunderschön, dass wir heute gewonnen haben und so den Klassenerhalt geschafft haben. Wir haben lange darauf hingearbeitet und hatten es heute in der eigenen Hand. Heute haben wir nochmal alles aus uns herausgeholt und genauso gegen Bayern gewinnen können. Am Ende haben wir es nochmal spannend gemacht, aber das machen wir ja gerne... Aber umso mehr freut es uns, dass es heute geklappt hat.

Tomke Schneider: Wir haben in der ersten Halbzeit gut angefangen, auch wenn wir zwischenzeitlich den 1:1-Ausgleich bekommen haben. Aber man hat gemerkt, dass wir ein Team sind, das wie eine Familie ist. Wir haben nicht aufgegeben und haben zusammengehalten, egal was passiert ist. Am Ende haben wir uns mit einem tollen Tor von Mai belohnt. Besser hätte es nicht sein können – einfach unbeschreiblich!

Kara Bathmann: Ich bin einfach mega glücklich, dass es geklappt hat. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. In der ersten Halbzeit hatten wir noch Schwierigkeiten, aber in der zweiten Hälfte haben wir es viel besser gemacht und nach vorne mehr geschafft. Letztlich haben wir verdient gewonnen. Dass wir in meiner ersten Saison in der 2. Liga die Klasse halten, ist natürlich umso schöner.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #NichtOhneMeineMädels
  • #StimmenZumSpiel
  • #SGEFCB

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €