10.09.2021
U13-Juniorinnen

Ein neues Kapitel

Ein neues Team läuft künftig im Trikot mit dem Adler auf der Brust auf: die U13-Juniorinnen von Eintracht Frankfurt. Erstmalig gibt es im Vereine eine Mädchen-Mannschaft in dieser Altersklassen.

Ein neues Team startet nun künftig im Mädchenfußball für Eintracht Frankfurt - die U13-Juniorinnen. Mit diesem Jahrgang soll zukünftig frühzeitig die Ausbildung von talentierten Fußballerinnen erfolgen. Starten werden die Mädchen in der D-Junioren-Kreisklasse. Am ersten Spieltag empfangen die jüngsten Adlerinnen am Sonntagmorgen den SC Riedberg II. Trainer Luigi Saporito sieht zwei Schwerpunkte für die Saison: gute fußballerische Ausbildung der Mädchen und sportlich oben in der Liga mitspielen.

Die Herausforderung für ihn und seiner Co-Trainerin Claudia Demuth war insbesondere ein neues Team zusammenzustellen - 24 neue Spielerinnen umfasst nun der Kader des jüngsten Mädchen-Teams. Für das Einspielen und Zusammenfinden als Mannschaft blieb nicht viel gemeinsame Zeit, da die Schulferien regelmäßig für einige Abwesenheiten sorgten. Am Vortag des ersten Punktspiels nimmt das Team an einem D-Juniorinnen-Turnier mit namhaftem Teilnehmerfeld teil, dazu gehören unter anderem der Hamburger SV, Bayer 04 Leverkusen, der VfL Bochum und der VfL Wolfsburg. Es wird also zum Saisonstart gleich ein sportlich anspruchsvolles Wochenende für die jüngsten Mädchen im Adler-Trikot.

Eintracht Frankfurt U13 - SC Riedberg II

Sonntag, 12.09.2021, 09:00 Uhr

Kunstrasen Stadion am Brentanobad
Rödelheimer Parkweg, 60489 Frankfurt

Schiedsrichter: Leonard Schäfer

  • #Mädchen
  • #Juniorinnen
  • #U13Juniorinnen

0 Artikel im Warenkorb