27.06.2022
Frauen Profis

Dunst, Feiersinger und Hanshaw im EM-Kader

Die österreichische Nationalmannschaft gibt ihren finalen Kader für die Europameisterschaft bekannt. Drei Adlerträgerinnen sind in England dabei, Virginia Kirchberger fährt als Backup mit.

Trainerin Irene Fuhrmann vertraut im Kader für die anstehende Europameisterschaft in England auf drei Adlerträgerinnen. Die österreichische Nationalmannschaft wird mit Barbara Dunst, Laura Feiersinger und Verena Hanshaw zum Turnier reisen. Alle drei standen bereits 2017 bei der letzten Europameisterschaft im österreichischen Kader, wobei Barbara Dunst damals ohne Einsatz blieb. Virginia Kirchberger, die nach ihrem Schien- und Wadenbeinbruch die Vorbereitung mitabsolvierte, allerdings in keinem Testspiel zum Einsatz kam, steht zwar nicht im endgültigen Kader, wird als Backup aber mit vor Ort sein und mittrainieren dürfen. 

Im Rahmen der Vorbereitung haben die Österreicherinnen zwei ihrer drei Testspiele gewonnen. Nach einer 1:2-Niederlage gegen Dänemark feierte das ÖFB-Team ein 4:0 über Montenegro sowie einen 1:0-Sieg über Belgien. In der EM-Gruppenphase trifft Österreich im Eröffnungsspiel gegen Gastgeber England (6. Juli) in Gruppe A noch auf Nordirland und Norwegen.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #Turnier
  • #Nationalmannschaft
  • #Nationalspieler
  • #International
  • #Dunst
  • #Feiersinger
  • #Hanshaw

0 Artikel im Warenkorb