08.06.2021
Frauen Profis

Drei Spielerinnen bei DFB-Lehrgang

Camilla Küver, Jonna Brengel sowie Tomke Schneider sind beim U19-Kaderlehrgang dabei. Bei Österreichs A-Länderspiel tauschen zwei Adlerträgerinnen unterdessen die Plätze.

Die U19-Nationalmannschaft der DFB-Frauen trifft sich vom 9. bis zum 15. Juni zu einem Kaderlehrgang in Herzlake. Mit dabei sind SGE-Außenverteidigerin Camilla Küver sowie Jonna Brengel und Tomke Schneider von den Zweitliga-Frauen. Es ist die erste Maßnahme seit vielen Monaten. Um die größtmögliche Sicherheit für alle gewährleisten zu können, hat der Deutsche Fußball-Bund das bestehende Hygienekonzept für die Juniorinnen-Maßnahmen im Juni unter anderem in Hinblick auf die Testzyklen und Transporte im Rahmen der Lehrgänge noch einmal verschärft.

Unterdessen muss Virginia Kirchberger das Testländerspiel gegen Italien absagen. Die Österreicherin laboriert noch an ihrer Entzündung am Fuß. Stattdessen stößt Verena Aschauer zum ÖFB-Team. Die 27-Jährige Defensivspielerin stand ursprünglich nur auf Abruf im Kader von Nationaltrainerin Irene Fuhrmann.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #Aschauer
  • #Küver
  • #Nationalmannschaft
  • #Nationalspieler

0 Artikel im Warenkorb