21.12.2021
U13-Juniorinnen

Deutlicher Sieg zum Jahresausklang

Mit einem 6:0-Auswärtserfolg bei der TV Preungesheim festigten die U13-Juniorinnen den fünften Tabellenplatz und belohnen sich für ihr engagiertes Spiel.

Zum Jahresabschluss gastierten unsere jüngsten Adlerinnen beim TV Preungesheim. Druckvoll startete die Mannschaft ins Spiel und erspielte sich schnell die ersten Torchancen, nur der Ball wollte zunächst nicht ins Tor. Nach über 20 Minuten platzte der Knoten und nach einem Freistoß von Aaliyah Hassler stand es 1:0 für die jungen Adlerträgerinnen. Noch vor der Pause folgte durch Nina Franco das zweite Eintracht-Tor.

Spiel- und offensivfreudig präsentierten sich die Eintracht-Juniorinnen auch im zweiten Durchgang. Lara Altrichter sorgte für das dritte Tor, bevor erneut Aaliyah Hassler und Nina Franco mit drei weiteren Toren die Führung auf 6:0 ausbauten. Kurz vor Abpfiff hatte Geburtstagskind Mia Moch die Chance per Elfmeter das siebte Tor zu erzielen, leider verschoss sie. Neben den Torerfolgen zeigte sich in diesem Spiel auch die Defensive stabil und ließ dem Gegner keinen Torschuss zu. Mit diesem Erfolg beendet die U13 den ersten Saisonteil auf Platz 5 mit 22 Punkten nach 14 Spieltagen.

TV Preungesheim - Eintracht Frankfurt U13 0:6 (0:2)

Eintracht: Mindemann; Hassler, Sehr (41. Schönfelder), Petrovic, Franco, Küsmez, Lamarmora (22. Moch), Altrichter, Grothe.

Tore:
0:1 Hassler (23.)
0:2 Franco (25.)
0:3 Altrichter (32.)
0:4 Franco (41.)
0:5 Hassler (49.)
0:6 Franco (52.)
 

  • #Mädchen
  • #U13Juniorinnen

0 Artikel im Warenkorb