15.06.2022
Frauen II

Acikgöz-Zwillinge im U19-EM-Kader

Dilara und Ilayda Acikgöz stehen im deutschen Kader für die U19-Europameisterschaft in Tschechien. Jonna Brengel wurde auf Abruf nominiert und ebenfalls zum fünftätigen Vorbereitungslehrgang eingeladen.

Zwei Adlerträgerinnen werden mit der deutschen U19-Nationalmannschaft zur Europameisterschaft nach Tschechien reisen. Cheftrainerin Kathrin Peter nominierte für das anstehende Turnier vom 27. Juni bis 9. Juli Dilara und Ilayda Acikgöz aus der zweiten Frauen-Mannschaft von Eintracht Frankfurt. Jonna Brengel steht zudem auf Abruf bereit und wird gemeinsam mit dem Team an einem fünfttätigen Vorbereitungslehrgang teilnehmen. Vom 16. bis 21. Juni bereiten sich die DFB-Juniorinnen in Lörrach an der Schweizer Grenze auf die Europameisterschaft vor.

Zum Abschluss des Lehrgangs bestreiten die U19-Juniorinnen am Dienstag, 21. Juni, um 11 Uhr ein Testspiel gegen den französischen Nachwuchs im Centre National du Football in Clairefontaine. Während die Acikgöz-Zwillinge im Kader für das Vorbereitungsspiel stehen, wurde Jonna Brengel auf Abruf nominiert. Die EM-Gruppenphase startet für das DFB-Team am Montag, 27. Juni, 15 Uhr, gegen Schweden.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #NichtOhneMeineMädels
  • #DFB
  • #Länderspiele
  • #Nationalmannschaft

0 Artikel im Warenkorb