Co-Trainer
Carlos Pereira

Geburtstag:
19.01.1978
Bei Eintracht seit:
30.06.2019

Von 2016 bis 2019 trainierte der gebürtige Portugiese drei Jahre lang die U16 von Eintracht Frankfurt und führte sie in dieser Zeit zwei Mal zur U16-Meisterschaft in der Verbandsliga. Drei Monate stand Carlos Pereira außerdem als Trainer an der Seitenlinie des Regionalliga-Teams der Eintracht – und konnte auch mit ihm in der Saison 2018 die Meisterschaft feiern. Zur Saison 2019/2020 wechselte er zum 1. FFC Frankfurt, wo er als Co-Trainer das Trainerteam der 2. Frauen-Mannschaft ergänzte, mit dem er nach der Fusion auch zur SGE zurückkehrte. Vor seiner Zeit am Main trainierte Pereira verschiedene Teams des Südafrikanischen Randburg AFC, stand schon in Italien an der Seitenlinie und arbeitete als Trainer bei den C-Junioren des SV Hahn. Seine Motivation, wie er erzählt, war dabei schon immer die Gleiche: „Ich liebe einfach Fußball und kann mir kein Leben ohne ihn vorstellen – diese Passion möchte ich weitergeben.“

0 Artikel im Warenkorb