Paulina Platner

Geburtstag:
15.11.2005
Adlerträger seit:
30.06.2021

Als Kind lernte Paulina Platner Klavier und Geige, entwickelte aber gleichzeitig eine breites Interesse für den Sport. Auf der Straße kickte sie die ersten Bälle gegen eine Wand, bevor sie in ihrer Heimat Witzenhausen-Blickershausen in den Fußballverein eintrat. Auch mit Basketball, Leichtathletik, Surfen, Snowboard und Skifahren verbringt die Gymnasiastin ihre Freizeit. Vor ihrem Wechsel zur Eintracht im Sommer 2021 spielte Paulina Platner mit den Jungs des KSV Hessen Kassel in der U15-Hessenliga. Bei ihrem Debüt für das deutsche U15-Nationalteam im Dezember 2019 erzielte sie das Tor zum 3:1-Endstand in Belgien.

0 Artikel im Warenkorb