Lina Altenburg

Geburtstag:
22.03.2005
Adlerträger seit:
30.06.2018

In ihrer Freizeit wirft Lina Altenburg mit ihrem Vater, einem passionierten Basketballspieler, zwar ab und zu auch mal ein paar Körbe, ihre große Passion hat die Torhüterin allerdings im Fußball gefunden. Mit sechs Jahren stand sie zum ersten Mal beim TSV Rot-Weiß Auerbach auf dem Platz und fühlte sich von Anfang an im Tor am wohlsten. Bis 2019 hütete sie den Kasten der U17 in der B-Juniorinnen-Bundesliga, bevor sie 2021 den Sprung in das Zweitliga-Team der Eintracht schaffte. Lina Altenburg, die als Kind Schlagzeug spielte, gewann mit der Hessenauswahl den Länderpokal und wurde bereits zu Torwartlehrgängen des DFB eingeladen – zuletzt für die U17.

0 Artikel im Warenkorb