Ilayda Acikgöz

Geburtstag:
01.06.2004
Adlerträger seit:
30.06.2021

Dass Ilayda Acikgöz Durchsetzungsvermögen besitzt, stellte sie beim FSV Waiblingen unter Beweis. Denn als neben ihrer Zwillingsschwester Dilara einziges Mädchen in der U15 führte sie ihre Mannschaft als Kapitänin auf Feld, bis sie 2021 ins Zweitliga-Team der Eintracht wechselte. Um ihrem Traum vom Profifußball näher zu kommen, zog sie mit ihrer Schwester mit 14 Jahren in ein Sportinternat. Die deutsche U17-Nationalspielerin und gebürtige Schwäbisch-Hallerin mit türkischen Wurzen holte 2017 mit der württembergischen Auswahl den Länderpokal in Duisburg. Während der Sommervorbereitung 2021 schnupperte Ilayda Acikgöz, deren Mutter Ilonka selbst für den TSV Crailsheim in der 2. Frauen-Bundesliga spielte, bereits Erstligaluft im Team von Niko Arnautis und erzielte zwei Testspieltore.

0 Artikel im Warenkorb